Das ADF Milking InVent-System kombiniert schonendes, stressfreies Melken mit optimiertem Schutz der Zitzen und schnellerem, vollständigerem Ausmelken

Die Vorteile

  • Stressfrei für Kühe und Melker
  • Ruhigere Kühe und weniger Abtreten der Melkzeuge
  • Früherer Milcheinschuss und kürzere Melkzeiten
  • Verbesserter Ausmelkgrad fördert die Milchleistung
  • Sanfteres Melken reduziert die Zitzenbelastung

Mit der intelligenten Vakuumregelung von ADF InVent profitiert jede Kuh an jeder ihrer Zitzen von einem schonenden und ruhigen, zügigen und vollständigen, sowie stressfreien Melken.

Ein insgesamt ruhiges Umfeld im Melkstand erhöht die Melkgeschwindigkeit und steigert den Durchsatz. Zudem erhöht ein besseres Ausmelken die Milchleistung. Ein geringerer Zeitaufwand und Verbesserungen in Bezug auf die Eutergesundheit sind weitere Vorteile.

Eine Zitzenschwellung ist in der Regel auf ein zu hohes Vakuum im Kopf des Zitzengummis zurückzuführen. Dies tritt vor allem unmittelbar nach dem Ansetzen des Melkzeugs und gegen Ende des Melkens auf und wirkt sich negativ auf die Melkgeschwindigkeit und die Milchleistung aus. Bereits geringes Anschwellen kann zu einem deutlich erhöhten Mastitisrisiko führen.

Dies führt zu Stress bei der Kuh. Sie setzt dadurch Adrenalin frei, das wiederum die Sekretion von Oxytocin (dem „Milchflusshormon“) blockiert und das Melken erschwert.

Die einzigartige Technologie ADF InVent reguliert das Vakuumniveau an jeder Zitze individuell und hält es kontinuierlich im Optimalbereich. Der Milchfluss erhöht sich, die Kühe werden besser ausgemolken und die Eutergesundheit wird unterstützt.

Kontaktieren Sie uns