Sofortiges Dippen direkt im Zitzengummi
Das ADF Milking-System dippt die Zitze jedes Mal präzise und zum optimalen Zeitpunkt direkt im Zitzengummi und schützt so den offen stehenden Strichkanal vor Infektionen, noch während die Zitze vom Zitzengummi geschützt ist. Beim Dippen der Kühe von Hand nach der Melkzeugabnahme vergeht viel Zeit, so dass die Zitze bereits potenziellen Infektionen ausgesetzt ist. Eine kontinuierlich gleichmäßige Routine kann so nicht gewährleistet werden.

Das ADF Milking-System automatisiert somit einen Ablauf optimal, der manuell oder mit Hilfe anderer Automatisierungslösungen nur schwer auf einem vergleichbarem Niveau sicherzustellen ist.

Die Erregerübertragung von einer Kuh zur nächsten wird effektiv reduziert, da die Zitzengummis zwischen jedem Melkvorgang mehrfach automatisch gespült und desinfiziert werden. Jede Zitze jeder Kuh profitiert von sauberen Zitzengummis bei jedem Melken. Studien zeigen, dass eine Senkung der somatischen Zellzahl mit einer höheren Milchleistung korreliert. In der Regel führt eine Verringerung der Zellzahl um 100 Tsd. Zellen zu einer zusätzlichen Milchleistung von 2-5 %.

Landwirte, die bereits über längere Zeit mit ADF arbeiten, berichten auch, dass sie mehr Laktationen pro Kuh und damit eine verbesserte Langlebigkeit der Herde verzeichnen können. Daraus resultiert eine signifikante Steigerung des Betriebsergebnisses. Das Mastitisgeschehen und die Zellzahl einer Herde werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Als Teil eines strukturierten Ansatzes zur Verbesserung und Sicherstellung der Eutergesundheit sorgt das ADF-System mit seiner präzisen automatischen Zwischendesinfektion für Sicherheit und gleichbleibende Ergebnisse.

Durch die intelligente Kopfbelüftung werden die Zitzen vor einem zu starken Unterdruck und damit vor schädlichen Belastungen geschützt.

  • Optimale Zitzenkondition erhöht die Widerstandskraft der Kuh gegen Infektionen
  • Unmittelbares Dippen im Zitzengummi, bevor die Zitze einer möglichen Infektion ausgesetzt ist
  • Die automatische Zwischendesinfektion reduziert das Risiko von Mastitis durch Kreuzkontamination

Vorteile für Sie…

  • Geringere somatische Zellzahlen
  • Geringerer Einsatz von Antibiotika
  • Geringere Tierarztkosten
  • Mehr Laktationen pro Kuh für eine höhere Lebensleistung

Kontaktieren Sie uns